1. Startseite
  2. 34. Geseker Schweineabend (2023)

34. Geseker Schweineabend

Verfügbar ab 12.01.2023, 18:00 Uhr

Am Donnerstag, den 12. Januar 2023, veranstalten unsere Tierarztpraxis und der LOV Geseke in der Aula des Gymnasium Antonianum, Wichburgastr. 1 in 59590 Geseke, den 34. Geseker Schweineabend.

Einlass für Ausstellungsbesucher ab 17:00 Uhr und Vortragsbeginn um 18:00 Uhr!

Endlich kann unsere Informationsveranstaltung wieder in Präsenz stattfinden. Ein Livestream ermöglicht aber auch allen, denen der Weg nach Geseke zu weit ist, eine Teilnahme. Ein tiermedizinischer Fachvortrag beschäftigt sich mit dem Thema PRRS in Spanien. Hier kursiert der Stamm Rosalia, der durch die handelsüblichen Impfstoffe nicht abgedeckt wird. Zum Thema Schwanzbeißen werden wir erfahren, welche Rolle dabei das Darmmikrobiom spielt. Der Schweinefleischverzehr hat in Deutschland stark abgenommen. Es wird zunehmend mit der CO2-Bilanz argumentiert. Wie sachlich sind die Argumente? Nach 3 Krisenjahren in der Schweinebranche fragen sich alle, wie es weitergeht. Gibt es ein Licht am Ende des Tunnels?

Vortragsprogramm

1. Dr. Philipp Könighoff (Fachtierarzt für Schweine, HIPRA Deutschland GmbH):

PRRSV im Fokus – Ist die neue spanische Virusvariante eine Gefahr für die deutsche Produktion?

2. Dr. Anna Schönherz (Aarhus Universität Dänemark):

Mikrobiota-Darm-Hirn-Achse: Die Rolle des Darmmikrobioms in der Ausprägung des Schwanzbeißens beim Schwein

3. Dr. Malte Rubach (Ernährungswissenschaftler und Autor):

Die Ökobilanz auf dem Teller

4. Dr. Albert Hortmann-Scholten (Leiter Fachbereich Betriebswirtschaft, Markt,

Unternehmensberatung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Schweinemarkt 2023 nach langer Krise im Aufwärtstrend? – Wie verändert sich die Wettbewerbssituation der Schweinehaltung in der EU und international?

Freunde und Bekannte sind ebenfalls herzlich eingeladen. Die Veranstaltung entspricht den Fortbildungskriterien der Initiative Tierwohl (ITW) und es werden auf Wunsch 2 Stunden bescheinigt.
Um Anmeldung bis zum 09.01.2023 wird gebeten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
vivet Schweinegesundheit GmbH
und der Landwirtschaftliche Ortsverein Geseke

Anmeldungen mit Angabe der Personenzahl bis zum 09.01.2023 über

Tel.: 02942/9789920, Fax: 02942/9789997 oder E-Mail: info@vivet-schweine.de

Anfahrt:

In der Skizze wird die Anfahrt von der A 44 sowie der B 1 dargestellt. Aus Richtung Autobahn, Soest oder Paderborn kommend, fahren Sie am 2. Kreisel in Richtung Innenstadt. An der ersten Gelegenheit biegen Sie rechts ab (Südmauer) und folgen dem Wall bis zur 2. Kreuzung. Dort müssen Sie links abbiegen (Wichburgastraße). Sie dürfen den Schulhof als Parkfläche nutzen. Zur Aula gelangen Sie nur über den Schulhof (s. Hinweisschilder vor Ort).